Die 5 häufigsten Fehler bei der Ham-Nat Vorbereitung

Hallo liebe Freunde des Ham-Nats!

Die meisten Leser kennen uns bereits aus unserer Facebookgruppe ‘Ham-Nat Coach Lerngruppe’, in der wir euch 24 Stunden am Tag während der Ham-Nat Vorbereitung zur Seite stehen. Aber für diejenigen, die uns noch nicht kennen, möchten wir uns kurz vorstellen: Das Ham-Nat Coach Team besteht aus Medizinstudenten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, angehende Studenten bei der Vorbereitung auf den Ham-Nat zu unterstützen. Geführt wird das Ham-Nat Coach Team von Tjark Krüger und Pascal Klein, die am Universitätsklinikum Hamburg und an der Medizinischen Universität Wien studieren. Alle Autoren unserer Bücher konnten ein Ergebnis > 85 % im Ham-Nat erreichen. Wie wir das geschafft haben und welche Strategien wir angewandt haben, wollen wir euch in den nächsten Wochen erzählen.

Heute gehen wir aber umgekehrt vor: Wir zeigen euch Erfolgsstrategien, indem wir euch zunächst nahelegen, welche Fehler ihr bei der Ham-Nat Vorbereitung in jedem Fall vermeiden solltet. Dadurch können euch einige Schmerzen, Trauer und Niederlagen erspart bleiben – Wir, das Ham-Nat Coach Team, mussten dies leider auf die harte Weise lernen.

… Aber starten wir mal mit einem sehr wichtigen Fehler der Ham-Nat Vorbereitung:

Ham-Nat Lehrbuch

  • Ham-Nat Coach Komplettpaket + Online-Lernplattform

    159,99 

    33% Rabatt

  • Ham-Nat Coach – Logisches Denken

    29,99 

  • Ham-Nat Coach – Lernplattform

    100,00 

  • Ham-Nat Coach – Biologie/Mathematik

    29,99 

Über den Autor : Pascal Klein

Pascal könnte man schon als Humanmedizin-Aufnahmetest-Veteran bezeichnen. Mit dem HAM-Nat, TMS und MedAT hat er auf einer langjährigen Reise zum Medizinstudienplatz Erfahrungen gesammelt. Diese hat er als Mitautor der HAM-Nat und TMS-Coach Bücherreihe mit den LeserInnen geteilt. Seit 2017 konnte er so gemeinsam mit Tjark Krüger tausenden HAM-Nat und TMS TeilnehmerInnen zu einem Studienplatz verhelfen. Heute studiert er im fünften Jahr Humanmedizin an der Medizinischen Universität Wien. In seiner Freizeit verbringt er gerne Zeit mit seiner Familie und treibt leidenschaftliche gerne Sport. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Einen Kommentar hinterlassen

Ähnliche Posts

Die beliebtesten Artikel

Produktkategorien